Direkt zum Navigationsmenü.


KONTAKTE-KOHTAKTbI

Verein für Kontakte zu Ländern der ehemaligen Sowjetunion.

Ukrainische NS-Zwangsarbeiter zu Gast in Berlin.

Im Mai 2002 lud KONTAKTE-KOHTAKTbI e.V. acht ukrainische Gäste nach Berlin ein, die in der NS-Zeit bei der Deutschen Reichsbahn Zwangsarbeit leisten mussten.

Ermöglicht wurde das Projekt durch die Zuwendung eines Hamburger Vereinsmitgliedes und der Kooperation mit dem DGB-Landesverband Berlin-Brandenburg und der TRANSNET-Gewerkschaft der Eisenbahner Deutschlands.

Aus dieser Begegnung entstand 2003 ebenfalls mit Unterstützung des DGB-Landesverbands Berlin-Brandenburg und der Gewerkschaft der Eisenbahner Deutschlands TRANSNET eine Dokumentation unter dem Titel „Zwangsarbeit – Begegnungen mit ‚Ostarbeitern‘“.

Zum Seitenanfang


Zurück zum Seitenanfang.